Raumentfeuchter

Raumentfeuchter

Sie suchen einen Raumentfeuchter?

Wer nach einem Raumentfeuchter Ausschau hält, der hat mit zu hoher Luftfeuchtigkeit zu kämpfen. Das kann vielerlei Ursachen haben, wie beispielsweise frisch gewaschene Wäsche, Pflanzen oder Aquarien im Wohnraum, aber auch Neubauten, Wasserschäden oder nach einem Unwetter vollgelaufene Kellerräume.

Wer die Feuchtigkeit und Näße zu lange in Haus und Wohnung ungehindert walten läßt, der riskiert Schäden in der Bausubstanz, Schäden am Mobiliar, an Büchern, Textilien und kostbaren Antiquitäten.

Schimmelbefall ist zudem äußerst gesundheitsschädlich und die feinen Sporen sind oftmals viel zu spät auszumachen. Ein gut arbeitender und effektiv wirkender Raumentfeuchter ist vielerorts hier die Rettung und eine vorbeugende Maßnahme. Bei kleinen Feuchtigkeitsmengen und in kleineren Räumen kann ein Raumentfeuchter mit Granulat schon viel bewirken. Die Firma Wenko bietet mit dem sogenannten Wenko Feuchtigkeitskiller einige Raumentfeuchter Lösungen an die man ohne viel Aufwand in der Wohnung, im Ferienhaus, auf dem Segelschiff oder im Auto auch unbeaufsichtigt platzieren kann.
Nur mit Hilfe von Granulat wir die Feuchtigkeit aus der Luft gezogen und im Granulat gebunden. Ohne Strom und ohne hohe Anschaffungskosten. Der Auto Entfeuchter von Wenko ist eine Art längliches Säckchen, befüllt mit einem Gesteinsgranulat, das beschlagene Fenster verhindert. Man kann den Wenko Autoentfeuchter auf der Heizung oder im Backofen trocken und wieder verwenden.
Raumentfeuchter gibt es für fast alle Orte und Raumgrößen
Wer einen Raumentfeuchter für das Auto, den Caravan oder Wohnwagen sucht, der ist beispielsweise mit dem Raumentfeuchter von UHU 47090 gut beraten oder mit den Power Tabs von Ceresit „Stop Feuchtigkeit“. Durch die ultra aktiven Salzkristalle sammeln sich das gewonnene Wasser im Auffangbehälter und kann einfach weggegossen werden.
Wer allerdings mit einem größeren Wasserschaden zu kämpfen hat, dem reicht ein handlicher Luftentfeuchter auf Granulat oder Tabs Basis nicht aus. Es gibt elektrische Luftentfeuchter, die je nach Raumgröße und Modell am Tag gut 10 Liter Wasser aus der Luft ziehen können. Zusätzlich bieten sie zu schaltbare Funktionen und damit nicht unerhebliche Vorteile, wie Luftreinigung, Kontrolle der Luftfeuchtigkeit durch Hygrostat oder Heizung.
Ein sehr beliebter Vertreter dieser modernen Luftentfeuchter ist der Duracraft DD-TEC10E Raumentfeuchter. Viel Pflege braucht er nicht, nur der rückwärtig sitzende Filter sollte regelmäßig sauber gemacht werden. Lobende worte hat er schon viele erhalten wie beispielsweise auf Amazon: „Funktioniert prima und macht einen stabilen Eindruck. Alles in allem ein gutes Gerät, das ich nur empfehlen kann. Auch die Handhabung ist total einfach. Hat meine Erwartung voll getroffen.
Wie schneiden die Raumentfeuchter im Praxistest ab?
Wer einen Raumentfeuchter Test sucht, der wird schnell fündig unter dem Begriff Luftentfeuchter. Vor allem Heimwerker und Profihandwerker Magazine sowie Segelzeitschriften haben sich diesem Thema in unzähligen Einzeltestberichten bereits angenommen. Elektrische Raumentfeuchter jeden Kalibers sind bereits unter die Lupe genommen worden. Vom kleinen mobilen Raumentfeuchter bis hin zum Hochleistungs Bautrockner. Das Thema Raumentfeuchter findet man allerdings nicht bei der Stiftung Warentest oder beim ETM Testmagazin, die sich sonst so oft für die Belange der Verbraucher einsetzen.
Das Magazin „Heimwerker Praxis“ empfiehlt in seiner Ausgabe von Januar 2012 beispielsweise den Trotec TTK100S, der für den Einsatz in feuchten Wohnräumen ideal ist. Ein knappes halbes Jahr vorher wurde vom selben Magazin der Trotec TTK170 S geprüft und für den Profieinsatz empfohlen mit den Worten: „Der Luftentfeuchter TTK 170 S von Trotec ist robust gebaut und in seiner Funktion auch als Bautrockner einsetzbar. Mit externem Kondensatanschluss läuft er automatisch auch im Dauerbetrieb. Die großen Räder und der klappbare Bügel ermöglichen das einfache Umsetzen des Gerätes.“
Und in 2010 schnitt der Comedes HLE 20 excellent ab bei Handwerker Praxis. Zitat: „„Ein Luftentfeuchter der Oberklasse zum Preis der Einstiegsklasse. Er verfügt nicht nur über eine hohe Entfeuchterleistung, sondern hilft auch noch Strom zu sparen. Besonders der lenkbare Abluftstrom beschleunigt die Arbeit.“ Jedes Modell bietet andere Vorzüge und wird mit unterschiedlich starker Nässe fertig. So sind die Raumentfeuchter von DeLonghi, Einhell, WDH, Comedes, Trotec oder Bielmeier natürlich allesamt nicht zu verachten.